Das Europaletten Bett – Einige Tipps und Ideen

Der neue Trend ist da! Ein Bett aus Europaletten. Große und teure Bettgerüste sind von gestern, ständige Qualen beim Umzug oder bei jeder kleinen Zimmerumstellung des Bettes haben von jetzt an ein Ende. Wir helfen Ihnen Schritt für Schritt zum eigenen Palettenbett.

Europaletten Bett selber bauen Schritt für Schritt

Gefunden auf dawanda.de

Bei dieser Variante sind zwei Europaletten an der längeren Seite aneinander – das Fußende. Zwei Europaletten an der kürzeren Seite – das Kopfende. Es bleibt ein kleiner Überhang an der Kopfseite (je nachdem wie breit die Matratze ist), welcher sich ausgezeichnet als kleiner Nachttisch eignet.

 


Inhaltsverzeichnis

  1. Die vielen Vorteile
  2. Die Wahl der richtigen Paletten
  3. Wo bekomme ich neuwertige Europaletten?
  4. Wie viele Europaletten werden benötigt?
  5. Materialliste
  6. 1. Schritt: Paletten schleifen & streichen
  7. 2. Schritt: Paletten befestigen
  8. Einige Beispiele für ein Bett aus Europaletten

Die vielen Vorteile

  • Die Größe kann jederzeit umgestellt werden. Aus einem kleinen Bett kann durch drunter legen von einigen Paletten ein großes Pärchen-Bett werden.
  • Bei der Höhe kann problemlos variiert werden indem man weitere Paletten stapelt.
  • Weniger Umzugsstress
  • Stabiler als ein normales Gerüst
  • Kein Knirschen oder Quietschen
  • Es sieht einfach schick und originell aus
  • Handwerklich unbegabt? Kein Problem

Die Wahl der richtigen Paletten

Hier sollten Sie zwischen Euro- und Einwegpalette unterscheiden. Einwegpaletten sind deutlich instabiler und sehen von Händler zu Händler verschieden und bei weitem nicht so gut wie die genormten EUR-Paletten aus. Falls Sie sich entscheiden das Bett zu vergrößern oder in der Höhe zu verstellen, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Paletten mehr kaufen können, die wie die alten aussehen. Unserer Meinung nach eignen sich Einwegpaletten nicht für den Möbelbau. Mehr dazu im Bereich Palettenmöbel.

Europoolpaletten hingegen sind millimetergenau genormt und sehen deshalb alle einheitlich schön aus. Sie verlieren kaum an Wert, können im Gegenteil sogar eine gute Investition sein, da Holz in der Regel immer teurer wird und es einen riesigen Markt für gebrauchte Europaletten gibt.
Benutzen Sie hitzebehandelte Paletten für den Bettenbau um eine lange und sichere Lebensdauer der Möbel zu garantieren.

Natürlich sollten Sie auf den Zustand achten: Sie sollte nicht beschädigt sein und keinen Schimmel oder Ähnliches aufweisen.


Wo bekomme ich neuwertige Europaletten?

Wenn Sie vor Ort einen Palettenhandel haben oder Firmen die Handel betreiben, können Sie dort mal nachfragen. Die Paletten sollten vor Ort ausgesucht werden, da es in dem Euro-Tauschpool kaum einen Unterschied zwischen alten, modrigen oder neuwertigen Paletten gibt. Wenn Sie mit solchen Paletten einen Vintage-Look bewirken möchten, dann sind gebrauchte Paletten optimal.

Eine Bestellung im Internet über Amazon oder Ebay kann wie auch bei anderen Artikeln sehr bequem sein. Zum Thema Europaletten kaufen haben wir einen umfangreichen Ratgeberartikel.


Wie viele Paletten werden benötigt?

Hier sind der Kreativität keine grenzen gesetzt. Je nachdem wie das Ergebnis aussehen soll und wie viel Aufwand Sie betreiben wollen, sollten Sie beachten wie groß die Matratze oder das Bett sein soll. Die genormten EUR 1-Paletten sind 120×80 cm groß (mehr über die Maße). Wenn Sie ein kleines Einzelbett bauen wollen, also 90×190 oder 90×200 cm, könnten schon zwei Paletten ausreichen. Bei einem großen und aufwendigerem sollten es ca. vier bis fünf sein. Für das oben gezeigte Bett benötigen Sie zehn Europaletten.


Materialliste

  • Sechs (eine Ebene) oder zehn (zwei Ebenen) Europaletten
  • Schleifgerät
  • Schleifpapier in 80- und 120-Körnung

Die richtigen Schleifgeräte finden Sie in unserem Partnershop.


1. Schritt: Paletten schleifen & streichen

Die Paletten sollten unbedingt abgeschliffen werden um Absplitterungen des Holzes zu vermeiden. Erst mit grobem Schleifpapier (80er Körnung) und anschließend mit feinem (120er Körnung). Für die geraden und ebenen Flächen eignet sich am Besten Schwing- oder Winkelschleifer o.Ä. Bei den schweren und versteckten Stellen sollte man manuell mit Schleifpapier ausbessern.

Das streichen/lasieren/lackieren ist natürlich optional. Mehr dazu.


2. Schritt: Paletten befestigen

Um den Bettenbau ordentlich abzuschließen, können Sie die Paletten ineinander befestigen. Schließlich bauen Sie ja nicht jedes Wochenende ein Bett aus Europaletten. Wenn Sie es gerne flexibel haben, dann muss das nicht sein. Befestigen kann man die Paletten mit Winkeln aus Stahl oder mit Holzkleber.

Tipp: Probieren Sie es einige Tage ohne Befestigung aus. Das sollte in der Regel stabil genug sein und nicht verrutschen.


Einige Beispiele für ein Bett aus Europaletten

Bett aus gebrauchten Europaletten in weiß

Bett aus gebrauchten Europaletten in weiß.

Bett aus Einwegpaletten mit Beleuchtung

Bett aus Einwegpaletten mit Beleuchtung.

Gebaut von einem Möbeldesigner.

Gebaut von einem Möbeldesigner.

Europalettenbett aus 14 Paletten mit Beleuchtung

Europaletten Bett aus 14 Paletten mit Beleuchtung.

Nicht verpassen: Einzigartige Werke vom Möbeldesigner Panoply-CH